Home
Wir über uns
Unser Team
Unser Eventplan
Reservierungen
Kontakt
Impressum
Sitemap

 Wir über uns
das war vom 28.10.2010 bis Nov 2013

 Wiedereröffnung der „Hanseaten-Diele“ in Lübeck

  
Tisch Nr 31- eine gemütliche Ecke zum Verweilen

 

Lübeck. 24.10.10 LN:
Nach zwei Jahren Pause ist es wieder soweit: Das über die Grenzen Lübecks hinaus bekannte Tanz-Cafe „Hanseaten-Diele“ wird wieder eröffnet. 

 Aus gesundheitlichen Gründen musste Rolf Maaß vor zwei Jahren das Lokal schließen, dass er zuvor schon über Jahrzehnte führte. Nach Wiederherstellung der Gesundheit will der Inhaber das Tanz-Cafe für seine treuen und neuen Gäste wieder eröffnen und er hat sich mit der Hotelkauffrau Elfi-Jacqueline Meyer dazu auch Verstärkung geholt.

 Die besondere Stimmung und die Nostalgie im Tanz-Cafe „Hanseaten-Diele“, dass die Freunde auch kurz genannt als „TaCa-HaDi“ bezeichnen, ist bisher bei den meisten Gästen bestens angekommen. Das kultige Ambiente bietet für viele Besucher etwas ganz einzigartiges: Es holt das „Damals“ oder das „weißt du noch ...?“ in unsere jetzige Zeit zurück. Die „Hanseaten-Diele“ spiegelt original die Zeit ab den 50/60ern wider und knüpft über die 70/80er Jahre an die heutige Zeit an. Es ist das erste und einzige Tanzlokal in der Hansestadt mit Tanz- und Stimmungsmusik. Die besondere Ausstattung und die Musik lassen den Besuch zu einem erfrischenden Erlebnis im Lübecker Nachtleben werden.